Elektroinstallation


Ohne Elektroinstallation geht gar nichts!
Das zuständige Energieversorungsuntenehmen liefert Ihnen den Strom bis zu Ihrem Elektrozähler. Ab diesem Punkt sind Sie für eine, der Norm entsprechenden Elektroinstallation, zuständig und verantwortlich.
Ganz gleich ob Eigenheim, Miet- oder Eigentumswohnung, Werkhalle oder Gewerberaum, Wochenendhaus und Gartenanlage, um elektrische Endgeräte oder Anlagen betreiben zu können, bedarf es einer Elektroinstallation, welche der zur Zeit gültigen Richtlinien und anerkannten Regeln der Technik entspricht.
Maßgeblich dabei sind die VDE-Vorschriften für Elektroinstallationen. Sämtliche Bereiche (auch der Elektronik) sind im Regelwerk und den Vorschriften des VDE verzeichnet.
Allgemeine Grundsätze und Energieanlagen
Kabel und elektrische Leitungen
Isolierstoffe
Überwachungstechnik (Messen, Steuern, Prüfen)
Elektrische Maschinen, Batterien und Akkumulatoren
Elektroinstallation (Vorschriften zu Installationsmaterial und Schaltgeräten)
Sicherheit von Haushalts- und Arbeitsgeräten
Nachrichten- und Informationstechnik
Für die Einhaltung dieser Normen bei einer Installation, Überprüfung, Wartung, Reparatur oder Erweiterung sorgt der Elektroinstallations-Meisterbetrieb Ihres Vertrauens.
Wir würden uns freuen, wenn wir das für Sie leisten könnten.